Der Deep Tech-Standort Berlin

Deutschlandweit einzigartiges Ökosystem für IT-Entwickler

Taktgeber und Marktführer

Berlin zählt zu den führenden Deep Tech-Standorten Deutschlands. Es ist die Hauptstadt der Start-ups mit einer einzigartigen Gründerszene, die gleichzeitig etablierten Unternehmen und Global Playern Raum für Erfolge gibt. Kreative Köpfe aus der ganzen Welt entwickeln hier disruptive Lösungen und Produkte. Die besonderen Stärken der Stadt liegen in den Bereichen Künstliche Intelligenz, Blockchain, Cyber Security, Internet of Things und Industrie 4.0. Im deutschlandweiten Ranking des Digitalisierungskompasses belegt Berlin seit Jahren Spitzenplätze, wenn es um die Digitalisierung geht.

aq_block_4

Innovative Ideen aus Berlin Ideas

Die deutschlandweit einzigartige Hochschul- und Forschungslandschaft Berlins garantiert innovative Ideen für anspruchsvolle Deep Tech-Projekte. In den Technologieparks der Stadt entstehen wertvolle Synergieeffekte durch die enge Verzahnung von wissenschaftlichen Einrichtungen und Tech-Unternehmen.

International denken und arbeiten

Berlin ist so multikulturell wie keine andere deutsche Stadt. In den Firmen wird Englisch gesprochen, für den Weltmarkt entwickelt und global gedacht. IT-Unternehmen haben gute Argumente, um Spitzenkräfte aus anderen Ländern zu einem Umzug nach Berlin zu bewegen – oder sie finden internationale Fachkräfte direkt vor der Haustür.

Der Deep Tech Award

Mit dem Deep Tech Award zeichnen die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Branchenverband SIBB e. V. seit 2015 jährlich Berliner Unternehmen und Start-ups für innovative und marktfähige Lösungen und Produkte aus dem Bereich Deep Tech aus.

Start-up-Metropole Berlin

DDer Technologiestandort Berlin profitiert in besonderem Maße von seiner innovativen und agilen Start-up-Szene. Die Stadt bietet jungen Gründern ein weltweit einzigartiges Ökosystem aus Forschung und Wirtschaft.

So wurden 2017 laut einer Studie der Investitionsbank Berlin 521 Digital-Unternehmen in Berlin gegründet – und damit mehr als in Hamburg, München und Frankfurt am Main zusammen. 436 Neugründungen gab es allein im Bereich Software und Datendienstleistungen. Darauf spezialisierte Berliner Jungunternehmen sammelten dem Start-up-Barometer Deutschland von Ernst & Young 2018 zufolge 2018 unglaubliche 341 Millionen Euro Risikokapital ein.

Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe undBerlin Partner für Wirtschaft und Technologie unterstützen die Gründer vor Ort mit vielfältigen Förderangeboten. Für optimale Bedingungen zum Arbeiten und Netzwerken sorgen die zahlreichen Inkubatoren, Acceleratoren und Coworking Spaces in der Stadt. Einen umfassenden Überblick über das noch junge Tech-Ökosystem der Hauptstadt bietet die Startup-Map.Berlin.

ANSPRECHPARTNER UND INFORMATION

Projekt Zukunft, angesiedelt bei der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, ist die Berliner Landesinitiative zur Förderung des Wachstumsfeldes IKT, Medien, Kreativwirtschaft. Projekt Zukunft erarbeitet Strategien für den Standort, baut Plattformen auf, initiiert Netzwerke, organisiert den Austausch mit den Unternehmen, entwickelt neue Förderinstrumente, erstellt Studien und realisiert innovative Projekte für Wirtschaft und Gesellschaft.

Auf der Website der Initiative finden Sie umfangreiche Informationen zu Berlin als IT-Standort, Gelegenheiten zum Networken, interessante Wettbewerbe und vieles mehr.

Wirtschafts- und Technologieförderung für Unternehmen, Investoren und Wissenschaftseinrichtungen in Berlin – das bietet Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie. Fachexperten helfen Ihnen, Ihre Innovations-, Ansiedlungs- und Expansionsprojekte zum Erfolg zu führen.

Als einzigartiges Public Private Partnership stehen hinter Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie sowohl der Senat des Landes Berlin als auch über 200 Unternehmen, die sich für ihre Stadt engagieren. Auf der Website finden Sie alle relevanten Kontakte.

Mit dem Programm „Start Alliance Berlin“ unterstützt Berlin Partner Start-ups bei der Erschließung internationaler Märkte. Auf der Website gibt es Informationen für Gründer aus Berlin und aus anderen internationalen Metropolen.

Für Investoren interessant ist das Business Location Center.

Die Technologiestiftung Berlin bietet Informationen zu Forschung und Entwicklung in Berlin und pflegt gute Kontakte in die Wissenschaftsszene der Stadt. Die von ihr initiierte und gepflegte Technologieplattform Berlin Innovation macht neue Produkte und Verfahren sichtbar. Ein weiterer Schwerpunkt der Arbeit ist, wichtige Zukunftsthemen wie die weitere technologische Modernisierung der Stadt, den Umgang mit öffentlichen Daten und Industrie 4.0 voranzubringen.

Der SIBB e. V. vereint über 140 Unternehmen der Region und ist wirtschaftliche, gesellschaftliche und politische Interessensvertretung der IKT-Branche in Berlin und Brandenburg.

Auf der Website finden Sie zahlreiche interessante Veranstaltungen rund um IT und digitales Business.